Über mich

Corinne Isabel Heitz (Dr. phil. I)

Das letzte Drittel meines Lebens hat begonnen, so sehe ich mich veranlasst (m)ein Resümee zu ziehen.

Über 20 Jahre bin ich als Heilpraktikerin und Naturärztin in eigener Praxis Serafin Naturheilpraxis AG  tätig. Wir haben insgesamt über 3000 Patienten mit mehrheitlich chronischen oder autoimmunen Krankheiten kennengelernt und behandelt.

Ich konnte sehr viele Erfahrungen sammeln und habe permanent Weiterbildungen besucht. 10 Jahre lang habe ich mein Wissen als Präsidentin der schweizerischen Vereinigung für Mikroimmuntherapie vertieft und auch weitergegeben in Form von Schulungen und Betreuung der Hotline für Ärzte und Therapeuten.

Ich sehe es als Verpflichtung, mein Wissen weiter zu geben.

Fachbücher

Ich schreibe und publiziere Fachbücher, sei es im eigenen Verlag  oder wie zum Beispiel „Mikroimmuntherapie“  in einem Fachverlag.

Schilddrüse

 

                                 “Mikroimmuntherapie” kann bei Amazon  oder direkt beim ML-Verlag bestellt werden.

Fachseminare und Online-Kurse

Eine grosse Herausforderung ist der Aufbau der Naturheilkunde-Akademie
Dort kann ich mein fundiertes und vielseitiges Fachwissen in Form von Webinaren, Online-Seminaren und Vorträgen an Fachpersonen weitergeben.
 

Mentoring und Coaching

 
Ausserhalb der Praxis und unabhängig von Diagnostik und Therapie, Menschen in allen möglichen Lebenssituationen, einen Weg aufzuzeigen, das ist eine Tätigkeit, welche ich in Zukunft mehr und mehr ausüben möchte.
Ich kann aus einem grossen Fundus an Lebens- und Geschäftserfahrung schöpfen, sodass ich mit einfachen systemischen Mitteln, dabei helfen kann Visionen und Wünsche umzusetzen. Dazu – mehr –
 
 

Freude am Schreiben

Da mir Schreiben Freude bereitet, habe ich angefangen in einem  Blog, Geschichten und Episoden aus meinem Leben zu veröffentlichen. Immer wieder höre ich, ich solle nicht Fachbücher, sondern Romane schreiben. Es kann gut sein, dass  aus dem Blog heraus irgendwann  ein Buch entstehen könnte…

…Ideen hätte ich genug!

 

 

Irgendwo  werden sich unsere Wege kreuzen

herzlich Ihre

Corinne I. Heitz